Trauma und Unfall
Knorpel
Knie
Gelenke
Behandlungen
Zweitmeinung
Forschung
Wahlarzt
Ordinationszentrum für Unfallchirurgie, Sporttraumatologie, Gelenkchirurgie, Chrirugie, Handchirurgie, Physiotherapie und Bewegung
MISSION | NEWS | TEAM | KONTAKT | ÖFFNUNGSZEITEN | NEWSLETTER | GALERIE | PARTNER | LINKS | IMPRESSUM
figur_ordi.jpg
weiss.jpg

Knie

Verletzungen des Kniegelenkes gehören zu den häufigsten Verletzungen des Bewegungsapparates. Der typische Auslöser für eine Kniegelenkverletzung ist ein Sturz, wobei das gestreckte oder gebeugte Kniegelenk verdreht wird. Besonders gefährlich ist der Alpinsport, aber auch Fußball, Tennis, und alle anderen Sportarten mit hohem körperlichem Einsatz können ein erhebliches Risiko für Knieverletzungen aufweisen. Die häufigsten Verletzungen umfassen einen Riss des vorderen Kreuzbandes, einen Riss des hinteren Kreuzbandes, einen Riss des inneren und äußeren Seitenbandes, Verletzungen der Menisci und Knorpelverletzungen. Die Behandlung von Knieverletzungen erfordert eine spezialisierte Ausbildung mit dem Erlernen von spezialisierten OP-Techniken und natürlich eine langjährige Erfahrung.

 
VSMC - Vienna Sports Medicine Center